Unser Rückblick zum Empfehlungsbund Community Workshop im September 2018

September 27, 2018 12:03
Block image community workshop blog

Unsere Veranstaltungsreihe zum EBCW September 2018 hat am Mittwoch den 26.09.2018 zu einem erfolgreichen Abschluss gefunden. In einem unserer vier Events in Dresden, Leipzig, Berlin und München erreichten wir sogar einen neuen Teilnehmerrekord! Ein besonderes Dankeschön für unsere Gastgeber, die das diesjährige Expertenforum Personalmanagement ermöglicht haben. In diesem Rückblick wollen wir für Sie einige Eindrücke der Veranstaltungsreihe einholen und wir möchten diejenigen, die leider nicht teilnehmen konnten, einen Ausblick geben, welche Ergebnisse der Community Workshop vorzuweisen hat. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere hervorragenden Gastgeber

Wir möchte uns auch in diesem Jahr recht herzlich bei unseren Gastgebern in München, Dresden, Leipzig und Berlin für die gelungene Organisation und den freundlichen Empfang bedanken. Dank ihren hervorragenden Räumlichkeiten, sowie der soliden Technik und dem vorzüglichen Catering haben sie das diesjährige Expertenforum mit ermöglicht. Es war ein Fest. Wir wollen unsere vier Gastgeber des Empfehlungsbund Community Workshops 2018 hier noch einmal gesondert aufführen.

Dresden  

25. September 2018

München   

25. September 2018

Berlin

26. September 2018

Leipzig

26. September 2018

Unser Fazit zum EBCW September 2018

Die Dresdner Veranstaltung, die wir in den Räumlichkeiten der SAB Aufbaubank abhielten, hat mit 48 Teilnehmern einen neuen Teilnehmerrekord erreicht. Bereits in unseren Expertenforum im Mai konnten wir einen Anstieg der Teilnehmerzahlen feststellen. Dass die Teilnehmerzahlen nochmals ansteigen würden - das haben wir allerdings nicht erwartet. Entsprechend freuen wir uns zutiefst, dass die regionalen Netzwerktreffen für Personaler des Empfehlungsbundes solch einen Zuspruch finden. Selbstredend möchten wir uns auf diesen Erfolg nicht ausruhen und unseren Partnern, Interessenten und Förderern auch weiterhin hochwertige Veranstaltungsformate für Personalmanager liefern und ihnen gleichzeitig einen Einblick in die verschiedenen Unternehmensstandorte der Region liefern. 

Ferner freuten wir uns über den positiven Zuspruch unserer Teilnehmer gegenüber dem Empfehlungsprinzip. Angesicht des zunehmend spürbaren Fachkräftemangels insbesondere in der IT- und SANO-Branche, versicherten unsere Mitglieder im Gespräch, dass sie dank der Empfehlungsnetzwerke Ihren Stellenbedarf gut decken können. Für uns ist das ein erfreuliche Bestätigung, dass das Empfehlungsprinzip funktioniert! Und wir möchten uns vielmals für das regelmäßige Feedback unserer Partner bedanken. 

Genug des Eigenlobes - kommen wir zu den inhaltlichen Aspekten des EBCWs. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Agenda bildete der Benefit-Vergleich. Seit Mai dieses Jahres versuchen wir ein Benefit-Benchmark für Unternehmen zu erstellen. Die große Schwierigkeit besteht darin Benefits überhaupt vergleichbar zu machen. Hierzu hatten wir im Vorfeld eine Umfrage an unsere Partner gestellt, die wir für den Community Workshop ausgewertet haben. Die Auswertung bestand aus einer Liste an Kategorien unter denen verschiedene Benefits aufgeführt wurden. Zu jedem Benefit stellten wir eine Möglichkeit der Quantifizierung vor. So lassen sich beispielsweise Gutscheine auf Euro pro Mitarbeiter pro Jahr quantifizieren. Urlaub ohne Sonderanlässe lassen sich in Anzahl Tage pro Mitarbeiter pro Jahr einordnen. Im Workshop stellten wir die ausgewertete Liste zur Diskussion und baten um weitere Ergänzung. Klar ist, die Quantifizierung von Benefits bereitete nicht nur uns sondern auch unseren Workshop-Teilnehmern großes Kopfzerbrechen. Die finale Auswertung ist zwar noch nicht abgeschlossen, allerdings konnten wir auf dem ersten Blick sehr viele Input-Vorschläge unserer Teilnehmer feststellen. In unserem Blog werden wir Sie entsprechend über die finalen Auswertungsergebnisse informieren, die schlussendlich Jobwert.infos Benefit-Benchmark abbilden. 

Jobwert: B2B Gehalts- und Benefitbenchmark

Jobwert: B2B Gehalts- und Benefitbenchmark

Arbeitgeberbewertung mit authentischen Berichten

Arbeitgeberbewertung mit authentischen Berichten

Der Informationsdienst fürs Personalwesen

Der Informationsdienst fürs Personalwesen

Es gab auch über viele technische Neuerungen unsererseits zu berichten. Einige davon haben wir bereits im Blog erwähnt. Faire-Karriere hat ein Redesign erhaltenAußerdem hat HRfilter eine mobile App Version. Nicht nur das. Die HRfilter-App enthält nun auch eine kleine spezialisierte Jobbörse mit Stellenangeboten für Personaler. Die Stellenangebote in die HR-Jobbörse von HRfilter stammen direkt von unseren Empfehlungsbund-Partnern. Wir hoffen, dass wir mit diesem Feature nicht nur HRfilter, der Informationsdienst für Personalwesen, sinnvoll erweitern konnten, sondern zusätzlich ein wenig mehr zielgruppengerechte Reichweite für bestimmte Stellenangebote unserer Empfehlungsbund-Mitglieder ermöglichen. 

Nicht nur Faire-Karriere und HRfilter haben ein Update erhalten, sondern auch Coworkr und unser Empfehlungsbund Bewerbermanagementsystem. Bei Coworkr reagierten wir auf eine Änderung der Nutzungsbedingen Facebooks, die das automatische Verteilen von Stellenanzeigen auf den Nutzerprofilen von Facebook nicht mehr erlaubt. Ein Wermutstropfen gibt es immerhin - wenn Facebooknutzer eine eigene private Seite besitzen, beispielsweise eine Unternehmensseite, dann kann man mit Coworkr hier eine automatisierte Verteilung von Stellenangeboten realisieren. 

Coworkr unterstützt Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programme

Coworkr unterstützt Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programme

Unseren interessierten Partnern freut es sicherlich zu hören, dass unser Bewerbermanagementsystem EB-BMS seinen Alpha-Status verlassen hat und nun für eine breitere Nutzung innerhalb unseres Mitgliederkreises zur Verfügung steht. Das letzte Update, dass wir im Community Workshop besprachen, betraf die rechtskonforme Umsetzung unseres BMS nach den aktuellen DSGVO-Grundlagen. Anhand eines Screencasts demonstrierten wir die Realisierung. Wir werden in späteren Artikeln noch einmal genauer auf die jeweiligen Updates an Coworkr und des BMS des Empfehlungsbundes eingehen. 

Alexandra Rogner, IT-Recht

Alexandra Rogner, IT-Recht

Zu guter Letzt möchten wir unserer Gastrednerin Frau Alexandra Rogner von der Kanzlei Günther und Pätzhorn für Ihren wunderbaren Vortrag danken! Die IT-Rechtsexpertin, gab eine ausführliche Einleitung über die Rechte und Pflichten von Unternehmen im Bezug auf das Thema DSGVO. Speziell gab sie wichtige Inputs, wie die DSGVO im Bereich Bewerbermanagement umgesetzt wird. Wir sind Frau Rogner zu großen Dank verpflichtet; ihre Expertise hat bei der Entwicklung eines rechtekonformen Bewerbermanagementsystems sehr geholfen. Auf Anfrage gestattete Frau Rogner es uns Ihre Präsentation innerhalb des Empfehlungsbund-Netzwerkes zu verteilen, was wir im Zuge unserer Nachbereitung des September-EBCWs Ihnen per Mailing zusenden. Die Präsentation enthält u.a. eine ausführlich aufbereitet Checkliste "Pflichten von Unternehmen nach der Datenschutzgrundverordnung". 

Unsere Eindrücke aus dem EBCW 2018

Wir hoffen wir können Ihnen mit unseren Fotos einen Eindruck unserer Community Workshops vermitteln. Die ersten drei Fotos in unserer Galerie zeigen das Dresdner Treffen, das von der SAB Aufbaubank veranstaltet wurde. Mit 48 Teilnehmern ist es mit Abstand das Größte der vier Workshops. Die nächsten drei Fotos stammen aus den Räumlichkeiten der Mercateo GmbH in Leipzig. Das letzte Foto in dieser Galerie stammt vom Berliner Workshop der T-Systems Multimedia Solution. Leider fehlt der Münchner Workshop in unserer Galerie.  

Bildergalerie

Ausblick - Auf diese Inhalte dürfen Sie sich in den kommenden Wochen freuen

Wir werden in den folgenden Wochen noch einmal detailliert auf die einzelnen Schwerpunkte des Empfehlungsbund Community Workshops eingehen. In diesem Zuge werden wir auch die Präsentationen zu den jeweiligen Agendapunkten unserer Community Workshops veröffentlichen. Beginnen werden wir mit einer transparenten Auswertung der Kennzahlen zum aktuellen Stand des Empfehlungsbundes. 

Sie möchten über die neuesten Themen und Trends aus dem Personalwesen auf dem Laufenden bleiben? Mit dem HRfilter holen Sie sich die gesamte Expertise des Personalmanagements des D-A-CH Raums bequem als Newsletter in Ihr Postfach. Als HRfilter-Abonnent werden Sie sofort über aktuelle Studienergebnisse, unsere Inhalte aus den Expertenforen Personalmanagement, sowie weiteren großartigen HR-Events informiert - unverbindlich und kostenlos. 



This post was originally published on empfehlungsbund.de.